Vorbereitungsturniere zur neuen Saison 2016/2017 in der Hamburgliga laufen auf vollen Touren

Nach schweren Verletzung von einigen Jugendlichen beginnen die Vorbereitungsturniere erstes am Sonntag, den 29.Mai 2016, Junior-Cup SG Hamburg-Nord. Im Trikot des HSV/Hamm02 war der Hamburgligist kurz nach Beginn der Saisonvorbereitung mit viel Verstärkung unterwegs. Drei Neuzugänge kann der HSV/Hamm02 somit bislang begrüßen, muss allerdings auch unerwartete altersbedingte Abgänge verkraften.

„Wir möchte unseren Teil zu einer guten Saison beitragen“, unterstreicht die Trainerin Jutta Vis mit Ihrem ständig, begleitenden Co. Trainer Nils Engels.

Und dann ging es ins Turnier, mit einer sehr guten Hintermannschaft begann das Team um Jutta Vis. Denn wenn der ehrgeizige Torhüter nämlich eines hasst, dann sind es Niederlagen. Damit er dieses Gefühl so selten wie möglich erleben muss, hat er in der vergangenen Saison viel mit dem Torwarttrainerin der ersten Damen gearbeitet und fühlt sich daher fit und gewappnet für das Turnier

Es war eine starke Entscheidung von Jutta Vis, den vielen jungen Spielern nach der letzten Saison die 2.Chance in der Hamburg Liga zu ermöglichen. Bei den ersten Beiden Spielen merkte man sofort hier ist ein tolles Team zusammengewachsen.

Leidenschaftlich, emotional und lautstark – so lieben schließlich die HSV/Hamm02-Fans, Ihre Mannschaft, bei denen der ein oder andere Publikumsliebling in ihr Herz geschlossen wurde.

Co. Trainer Nils Engels fordert dabei von sich und seiner Mitspielern immer 100 Prozent – oder sogar mehr. Viel ruhiger ist er im Alter nämlich nicht geworden.

Die Fans sahen in den Kreuzspielen die einzelnen Multitalente, ebenfalls eine wahre Bereicherung waren die taktischen Trainingseinheiten, welche zum großen Teil umgesetzt wurden.

Die Stimmung hier war überragend. Nach dem 7 Meter werfen fühlten die Fans der Mannschaft und auch so mancher anderer Zuschauer auf der Tribüne – stets Gänsehaut pur.

Nur durch ein Siebenmeterkrimi konnte die mB1 des HSV Hamm02 geschlagen werden, Ergebnis:

männl. B-Jugend A-Pokal
1. AMTV Hamburg
2. HSV / Hamm 02 1
3. SG Hamburg-Nord 1
4. JSG Örtzetal 2